das Leben ändern kannst Du nur JETZT

Viele Menschen haben sich damit abgefunden gelebt zu werden. Sie nicht, sonst wären Sie nicht auf dieser Seite. Es geht um Ihr Leben das Sie ändern wollen.

Sie können die Ursachen ihrer Schmerzen oder psychischen Belastungen heilen.
Sie können recht bald Besserung erfahren. Alternativ erarbeite ich mit Ihnen eine Analyse, um Ursachen zu erarbeiten. Hier finden Sie dafür ihre persönliche Unterstützung.

Sie wollen raus aus der Box? Nur Sie gestalten Ihr Leben!
Rufen Sie an, für ein kostenfreies, wertschätzendes
Informationsgespräch, Praxistermine oder
Termine über Skype/FaceTime

Praxis 02202 / 5 90 73 Mobil 0171 / 777 45 91
E_Mail info[at]hypnose-gl.de

WürdeAchtsamkeitWertschätzung und bedingungslose Liebe sind die Basis auf der ich mit Ihnen auf Augenhöhe arbeite. Sie gehören zur Menschheitsfamilie.

Sie suchen die Veränderung, um Ihrem Leben eine andere, würdigere Richtung zu geben?

“Gedanken gestalten das Leben,
drum richte sie dem Licht entgegen
und wisse um den Schatten hinter dir.”

“Ob Du denkst Du kannst oder Du denkst Du kannst nicht,
in beiden Fällen wirst Du recht haben!”
(Henry Ford)

„Geh Du voran, auf mich hört er nicht! sagte die Seele – „Ist in Ordnung, dann werde ich mal krank werden, dann hat er Zeit auf Dich zu hören, antwortete der Körper.

Die reinste Form des Wahnsinns ist es,
alles beim Alten zu lassen
und gleichzeitig zu hoffen,
dass sich etwas ändert.“
(Albert Einstein)

“Krankheit kommt vom Kopf, – Gesundheit auch!”

Mein Angebot mit Ihnen im Einzel- oder Paarsetting zu arbeiten, befindet sich auf der Basis der Gestalttherapie, der Yagertherapie, der Hypnosetherapie. Erweitert durch EFT, EMDR und Familienstellen, weiter ergänzt durch Enneagramm.

Ich bin Praktiker und habe alle diese Methoden selbst erfahren, indem ich meine Sehnsucht, meine Gedanken, Gefühle, mein Verhalten und meine körperliche Gesundheit in den Spiegel vieler Lehrer und Therapeuten gestellt habe. Die Erkenntnisse daraus waren oft sehr schmerzhaft und gleichzeitig waren und sind sie für mich die Chance der Änderung, der ständigen Weiterentwicklung, Entfaltung und Heilung. Dafür bin ich heute zutiefst dankbar. Ich bin in meiner Kraft 🤗 und suche die Veränderung. Sie wollen das auch machen?

Unser Leben wird geleitet von unserer Sehnsucht, die unsere Gedanken füttert. Die Gedanken führen unweigerlich zu Emotionen, die wiederum zu Handlungen führen, welche ein Ergebnis haben, das dann zu weiteren Gedanken führt. Ein Kreislauf, der nicht umzustoßen ist, sondern von uns bewusst von teuflischen zu sonnig geprägten Gedanken geändert werden kann. – Innere Hindernisse, Konditionen, geprägt und verankert, hemmen uns an der Erfüllung der Sehnsucht.
Erste Anzeichen, dass wir laufen wollen, rufen ein „komm, komm“ und „ja“ hervor. Können wir laufen, hören wir oft „nein, stopp, hier nicht“. Wir werden vom Subjekt zum Objekt geformt. Sehnsucht und unsere „Blockaden“, „Konditionen” sind für unsere Gedanken, und daraus resultierend, unsere Gefühle und letztendlich unsere Gesundheit verantwortlich. Wollen wir Veränderung, gilt es unsere tiefen Erfahrungen, unser höheres Selbst zu ergründen und das Vergangene anzunehmen, damit wir es loslassen, beziehungsweise rekonditionieren können.

Zu Beginn eines jeden Handelns steht der Gedanke, bewusst oder unbewusst. Alles, was wir sind und alles, was wir werden, wird geleitet von unseren Gedanken. Krankheit entsteht im Kopf – Gesundheit auch. Wenn wir zurück blicken, haben wir alles, was wir bisher erreicht haben, zuvor gedacht und dadurch konditioniert. Ist doch interessant, oder?

Damit wir unsere Gedanken und damit unsere innere Vision, die Kondition ändern können, ist es notwendig zu erkennen, wie wir denken. Welche tief geprägten Gedankenkreise halten uns in dem fest, was uns verwirrt und das Leben anstrengend erscheinen lässt und oder den Körper krank werden lässt?

Das Leben ist ständige Veränderung und hat doch nur ein Ziel – Entfaltung in der Anpassung –. Haben Sie schon mal in der Natur etwas gesehen, das dieses nicht als Ziel hat? Der Mensch ist, natürlich aus der Sicht des Menschen, die Krönung der Natur – und aus meiner Sicht nur dann, wenn er erkennt, das er auf dieser Erde Gast ist und sich dementsprechend verhält. Aborigines, indigene Völker auf unterschiedlichen Kontinenten hatten dies als Grundsatz – und dann kam der materialistisch denkende Mensch.
Von Platon überliefert wissen wir von Sokrates, der da sagte “Medici, ihr betrachtet den Menschen materialistisch…” Die Auswirkungen dessen erleben wir heute und nicht nur im medizinischen Sinne.
His Holiness the 14th Dalai Lama drückte es so aus:

Menschen wurden er-schaffen, um geliebt zu werden. Dinge wurden ge-schaffen, um benutzt zu werden. Der Grund, warum sich die Welt im Chaos befindet, ist, weil Dinge geliebt und Menschen benutzt werden.”

Alles was ist, darf sein. Unsere Gefühle – Angst, Wut, Scham, Trauer, Schmerz, Freude, Leichtigkeit, Liebe – haben alle Eines gemeinsam: Sie sind gut und für unser lebendiges Leben notwendig. Diese Gefühle umzusetzen in positive, erkennende Gedanken, ist ein spannender und lohnenswerter Prozess. Stellen wir uns vor, wir würden positiv, sonnig denken, was würden wir alles machen? Wofür ist das, was mir da gerade widerfährt gut?

Freiwillig hatte ich das für mich nicht erkannt. Ein gefühlt tiefes, schwarzes Tal wollte erst durchschritten werden und für eine stabile, sichere Basis „Gestalt“ annehmen. Aus dieser Erfahrung entwickelte ich für mich den Satz: „Ich gebe nicht auf, nie,nie,nie!.“ Dieser Satz gibt mir heute die Lebenskraft, alles, was ich mir vorstellen kann, auch zu schaffen.

Als Subjekt entscheide ich, was ich tue und wo es für mich hingehen soll. Haben Sie Visionen, haben Sie Ziele?
Als Objekt lasse ich entscheiden und mich „führen”. Unser Konsumzeitalter, der Materialismus, Kapitalismus braucht Objekte, um ständig weiter, höher und größer zu wachsen. Und so ist auch unser Bildungssystem ausgerichtet. Wollen Sie in der Mühle bleiben, als Objekt, oder wollen Sie ausbrechen und zum Subjekt, als das Sie geboren wurden, zurück finden?

Das kann anstrengend sein, Sie müssten sich aus der Komfortzone heraus entwickeln. Das ist Ihre Entscheidung. Finden Sie Ihr „ich will!”
Sich selbst als Subjekt wahrzunehmen, bedeutet Würde. Ihre Würde war nach der Geburt vorhanden und will wieder geweckt werden und zeigt sich dann im Außen, im Umgang mit Ihrem Umfeld.

Für mein Leben, meine Arbeit habe ich für mich folgende Erkenntnisse gewonnen, die ich auf den jetzigen Moment anwenden kann.

  • Meine Gedanken, mein Leben. Ich bin Leben.
  • Was ich annehme, löst sich auf. Was ich ablehne, exponiert sich.
  • Hör auf zu bewerten.
  • Bringe das Formlose, den Spirit, und Form, den Körper und Geist, zu einer Einheit.
  • Ich bin Gast hier auf Erden.

Ich arbeite im Zeit-Sharing mit meiner wunderbaren Frau in deren Praxisräumen,  Naturheilpraxis Uta Niegisch. Beide Praxen arbeiten eigenständig. Die Räume sind in einer Maisonetteeinheit untergebracht, wobei sich in der unteren Etage das Büro, und in der oberen Etage der Behandlungsraum nebst Badezimmer befindet. Sie finden die Praxis in der

Willy-Brandt-Straße 100
51469 Bergisch Gladbach

Praxis Besprechung
Der Behandlungsraum

Rufen Sie an, dann können Sie unter folgenden Rufnummern ein kostenloses, heiteres Informationsgespräch mit mir führen:

Tel.: 02202 – 5 90 73
Mob.: 0171 – 777 4591

Ein Anrufbeantworter ist hinterlegt. Ich rufe den AB täglich ab und melde mich dann nächst möglich bei Ihnen.

Eine eMail können Sie mir zusenden unter:               info[at]hypnose-gl.de

Ich begleite Sie auch gerne über Skype oder FaceTime.
Das hat den Vorteil, Sie bleiben in Ihrer gewohnten (intimen) Umgebung und Sie sparen sich An- und Abfahrt in Zeit und Geld.
Der Nachteil, Sie spüren meine und ich ihre Aura nicht.
Hier erfahren Sie mehr über mich.

Als Selbstzahler haben Sie den Vorteil, dass eine Antragstellung nicht erforderlich ist und Sie kurzfristig beginnen können. Es entstehen Ihnen keine Nachteile im Berufsfeld oder beim Abschluss von Versicherungen.


Jetzt Anfragen

kONTAKTFORMULAR

Kontaktformular